Benutzer:Basti/Konsolentricks

Wechseln zu: Navigation, Suche

Unsortierte Tools, Befehle, Tastenkürzel, die das Leben in der Konsole vereinfachen.

Siehe auch Konsolentricks.

Nachinstallierenswert

  • htop - interaktiver process viewer
  • iftop - zeigt Bandbreitenverbrauch pro Interface/Host

Tastenkürzel

KürzelErklärung
Ctrl + LLöschen des Bildschirminhalts (genau wie clear)
Shift + PageUp/PageDownScrollen in der Konsole

Befehle

KürzelErklärung
fc
zeigt den zuletzt ausgeführten Befehl im default Texteditor an (wahlweise auch Ctrl + X, dann Ctrl + E).
Ctrl + Z
bg
disown
Prozess pausieren, in den Hintergrund verschieben und vor SIGHUP-Signal schützen. So können zeitkonsumierende Prozesse weiterlaufen, auch wenn das (SSH-)Terminal geschlossen wird.
!:s/SEARCH/REPLACE
Suchen und Ersetzen im zuletzt ausgeführten Befehl. Für mehrfache Ersetzungen: !:gs/SEARCH/REPLACE
cd -
In das letzte Verzeichnis wechseln.
tail -f
Zeigt die letzten Zeilen im follow-Modus (hinzukommende Daten werden "live" angezeigt).
date -d @TIMESTAMP
Konvertiert einen Unix-Timestamps in ein lesbares Datum.

inputrc

Wahlweise kann entweder im Homeverzeichnis eine .inputrc erstellt oder aber global die /etc/inputrc verwendet werden. Diese Dateien konfigurieren die Kommandozeile. Zu den Konfigurationsmöglichkeiten zählen u.a. Keybindings, mit denen man Befehle auf Tasten legen kann. Hier sollen einige Bindings gesammelt werden. <highlightsyntax lang="sh">"\e[A": history-search-backward "\e[B": history-search-forward </highlightsyntax> Das aktuell getippte wird per Pfeiltaste Hoch/Runter mit gleich beginnenden Befehlen aus der history ergänzt.

Quellen