IRC

Wechseln zu: Navigation, Suche

IRC (Internet Relay Chat) ist ein Chat für die Übertragung von Text und Daten (per DCC (Direct Client-to-Client)) in öffentlichen Channels und sog. privaten Querys. Die Übertragung der Daten erfolgt dabei i.d.R. unverschlüsselt, allerdings gibt es Netzwerke, die SSL-verschlüsselte Verbindungen bieten. Für clientseitige Verschlüsselung ist das Protokoll nicht konzipiert, jedoch wird dies durch diverse Plugins teilweise möglich.

Der Hickerspace im IRC

Seit kurzem existiert ein IRC-Interface für unseren Jabber-MUC, so dass ihr ohne zusätzliche XMPP-Software mit uns kommunizieren könnt.

/sslserver hickerspace.org 6668
/join #hickerspace

Oder einfach direkt joinen.


Kein IRC-Client zur Hand? Wenn ihr den Mozilla Firefox nutzt, einfach auf den Link klicken. Dann sollte euch u.a. ein Webchat wie Mibbit angeboten werden. Sonst schaut euch einfach mal unter den vielen IRC-Clients um.

IRC-Clients

Hauptartikel: IRC-Clients

Neben Java-Applets und Ajax-basierten Webchats wie mibbit gibt es natürlich noch "richtige" IRC-Clients, die wir einmal nach Betriebssystem kategorisiert notiert haben.

Grundlegende Befehle

/list                             - listet Channels auf
/join <Channel>                   - Channel betreten
/leave <Channel>                  - Channel verlassen
/nick <neuerNick>                 - Nick zu <neuerNick> ädern
/me <Nachricht>                   - * <eigenerName> <Nachricht>
/quit <Nachricht>                 - Verbindung mit dem IRC-Server (mit <Nachricht> [optional]) verlassen
/msg <Empfängername> <Nachricht>  - kurze private <Nachricht> an <Empfängername> senden
/query <Empfängername>            - private Sitzung mit <Empfängername> beginnen

Eine vollständigere Befehlsreferenz findet man z.B. hier.

Links