Mensabot

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mensabot
Mensabot.jpg
Die Mensa der Uni Hildesheim auf Twitter.
Status Abgeschlossen
OrganisatorIn MyJP
InteressentInnen

Der Mensabot ist ein Script, welches die aktuellen Gerichte von der Website des Studentenwerkes OstNiedersachsen ausliest und täglich die aktuellen Gerichte twittert. Aktuell wird der Twitter-Account @MensaHildesheim seit Anfang 2011 mit diesem Script befüllt. Es handelt sich dabei nicht um ein offizielles Angebot des Studentenwerkes Braunschweig.

Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Script nur mit Speiseplänen des Studentenwerkes OstNiedersachsen funktioniert, da andere Mensen natürlich eine andere Struktur ihrer Website haben. Machbar sind mit diesem Script (mit geringfügigen Änderungen) also ähnliche Mensabots für andere Mensen des Studentenwerkes OstNiedersachsen.

Funktionsweise

mensaparser.py wird jeden Montag gegen 8 Uhr per Cronjob ausgeführt. Es lädt den aktuellen Speiseplan herunter, liest die Tabellen aus ("parsen") und schreibt die Gerichte mit Datum in eine SQLite-Datenbank. Neben den Gerichten werden außerdem ein paar Meta-Informationen abgelegt, da diese vielleicht später noch einmal nützlich sein könnten.

mensabot.py wird an jedem Werktag gegen 11 Uhr ausgeführt. Es liest die Gerichte für den aktuellen Tag aus, schneidet Zusatzstoffe (sowas wie "(1,2,3)") heraus und twittert das Gericht. Außerdem wird geschaut, wann es das identische Gericht zum letzten mal gab und dem Tweet hinzugefügt. Aktuell wiederholen sich die Gerichte alle 6 Wochen.

Quellcode

Siehe https://github.com/myjp/mensabot.

Bekannte Probleme

  • mensaparser.py kann derzeit nur Montags ausgeführt werden, da sich sonst das Datum auch für die anderen Tage verschiebt
  • Manchmal kommen doch einige als Ziffern kodierte Zusatzstoffe durch. Da müsste man mal die Regular Expression anpassen
  • Änderungen am Plan innerhalb der Woche werden nicht mit aufgenommen, es wird stets der Plan von Montag, 8 Uhr getwittert
  • Leider wurde bei der Entwicklung keine ID als Primary Key hinzugefügt, welche machmal recht praktisch wäre.
  • Zeichensatzprobleme bei dem halben Hähnchen