Online-Synchronisation

Wechseln zu: Navigation, Suche
Online-Synchronisation
Synchronisation von Dateien mit anderen Computern
Status Schläft
OrganisatorIn MyJP
InteressentInnen

Bei der Arbeit auf mehreren Systemen (z.B. Desktop, mehrere Notebooks) steht man früher oder später vor dem Problem der Dateisynchronisation. Darüber hinaus sollen nicht nur Dateien, sondern auch Dinge wie Adressbücher, Terminkalender usw. synchronisiert werden.

Update: Ich werde diesen Artikel in Zukunft so umgestalten, dass hier nur noch Verfahren zur Synchronisation dargestellt werden. Anbieter von Online-Speicher finden sich auf der Seite Online-Speicher.

Grundidee

Um jederzeit auf allen Rechnern (= Clients) möglichst denselben Datenstand zu haben, benötigt man eine Basis (= Server), die ständig online ist. Hier liegen die aktuellen Daten und ggf. vorherige Versionen selbiger. Der aktuelle Stand wird zunächst vollständig auf den jeweiligen Client übertragen, sodass sowohl online als auch lokal auf dem Client dieselben aktuellen Daten vorliegen.

Werden nun Daten einem Client verändert, wird diese auf den Server übertragen und anschließend auf alle anderen eingebundenen Clients weitergereicht. Es müssen nicht alle Clients gleichzeitig online sein, die Synchronisation erfolgt automatisch, wenn sie mit dem Internet verbunden werden.

Warum OpenSource / eigene Server?

Nutzt man einen kommerziellen Anbieter für seine Dateiablage, muss man sich bewusst sein, dass dieser prinzipiell alle Daten lesen, auswerten und weitergeben kann. Dies mag z.B. bei Musikdateien relativ unproblematisch sein, allerdings gibt es durchaus sensiblere Daten wie Passwörter oder auch nur die eigene Bookmarkliste, die man besser schützen möchte. Durch schwammige AGB oder einem Firmensitz in einem Land mit weniger strikten Gesetzen, lassen sich so Hintertürchen einbauen, die einen unbeschränkten Zugriff auf die Daten erlauben. Kurzum: Ich möchte selbst bestimmen, wo meine Daten gespeichert werden und was mit ihnen passiert.

Machen wir uns nichts vor: 100%ige Datensicherheit gibt es nicht! Trotzdem denke ich, dass sich durch den Einsatz offener Software Risiken minimieren lassen, schon alleine, indem man den Ort der Speicherung bestimmen kann.

Dateien und Ordner

Besonders wichtig ist die Synchronisation von Dateien und Ordner auf mehreren Geräten.

Anbieter mit proprietärer Dateisynchonisation

Für den eigenen Webspace

OpenSource & für den eigenen Webspace

Hier sollte der Schwerpunkt für uns liegen.

Firefox-Bookmarks, Add-Ons und Einstellungen

Coming soon.

Links, die ich nicht vergessen möchte